Akademische Hilfe von Hauck & Autoren

Forschung in der Biologie bedeutet nicht mehr, ein paar Blumen von der Wiese zu pflücken und sie unter dem Mikroskop zu untersuchen. Die heutige Forschung ist ohne PC-gestützte Arbeit nicht denkbar, da sich nur so große Datenmengen archivieren und später analysieren lassen.

Wer die dafür erforderliche Computeraffinität nicht mitbringt oder auf andere Weise mit der Auswertung von Datensätzen überfordert ist, kann sich professionell von unseren akademischen Autoren unterstützen lassen.

Wir helfen auch bei der Bewältigung anderer Problemlagen, z.B. beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten. Egal, ob es sich um die erste Seminararbeit, eine Bachelor- oder Masterarbeit oder gar eine Dissertation handelt:

Unsere im Abschlussarbeiten schreiben sehr erfahrenen Autoren, die selbstverständlich große Fachkompetenz und Zuverlässigkeit mitbringen, stehen Ihnen gern zur Verfügung und nehmen dabei auch individuelle Absprachen vor.

Unsere Leistungen im Überblick

  • professionelle Unterstützung bei der Auswertung von Datensätzen
  • Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten
  • Unterstützung bei der Literaturrecherche und Konzipierung einer logisch konsistenten Gliederung
  • Verfassen schwerer Kapitel
  • Texterstellung einer individuell zugeschnittenen Musterlösung

Wir wollen Ihr zuverlässiger Begleiter sein vom Studienbeginn bis zum Studienabschluss, bei Ihren Abschlussarbeiten und ggf. auch bei Ihrer Dissertation. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte!

 

 

 

Allgemeines zur Biologie

Die moderne Biologie prägt unser Weltbild sehr stark. Erst seit der Entwicklung einer Evolutionstheorie durch Charles Darwin haben wir einen Blick auf die Vielfalt und Anpassungsfähigkeit des Lebens erhalten und viele medizinische Errungenschaften wären ohne Kenntnisse menschlicher Anatomie nicht möglich. Wer sich an der Universität für die Lehre der Biologie entscheidet, wählt eines der vielfältigsten Studienfächer der Naturwissenschaften. Vor allem in den ersten Semestern steht zunächst ein breites Überblickswissen auf dem Programm, sodass man sich mit Zoologie, Zell- und Mikrobiologie, Genetik, Botanik sowie der Pflanzen- und Tierphysiologie beschäftigt.

Durch Bezüge zur Medizin und Physik ist die Biologie immer auch stark interdisziplinär geprägt. Besonders zeigt sich das an zahlreichen Querverbindungen zur Chemie, ohne die man kaum durchs Studium kommen wird. Es gibt schon die ein oder andere Universität, die diesen Trend zum immer stärkeren Zusammenhang beider Fächer erkennt und Studiengänge wie Biochemie oder chemische Biologie anbietet.

Eine Spezialisierung erfolgt meist erst im Master-Studium, wenn man tiefer in Bereiche wie Humangenetik, Anthropologie oder Botanik einsteigt. Dann spielt auch das projektbezogene wissenschaftliche Arbeiten eine große Rolle, was die Selbstständigkeit trainiert und so Grundlagen für eine spätere Laufbahn in der Forschung legt. Für Forschungsfelder gibt die Biologie einen großen aktuellen Themenbereich her, vor allem in der Genetik mit der Erforschung der DNS, aber auch in der Molekularbiologie zum besseren Verständnis von Viren und Bakterien.

Profilbild.png

Rufen Sie uns unverbindlich an. 
Tel. 041 43 210 9815

Anfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus:

 

Zu Ihrer Person

* Sind Pflichtfelder!

Zu Ihrer Anfrage

Ihre Anfrage ist völlig unverbindlich.
Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.