Akademische Hilfe von unseren erfahrenen Autoren

Das Problem an vielen Universitäten ist die Auslastung von Personal und Räumlichkeiten, weil BWL eines der meiststudierten Fächer in Deutschland ist. Dementsprechend ist das quantitative Betreuungsverhältnis zwischen Professoren/Dozenten und Studenten oft relativ schlecht, sodass man mit Problemen beim wissenschaftlichen Arbeiten hin und wieder allein zurechtkommen muss und gerade im wissenschaftlichen Schreiben noch unerfahrene Studenten die benötigte Hilfen nicht bekommen. Hinzu kommt, dass erfahrungsgemäß viele BWL-Studenten ihre größten Stärken in der praktischen Unternehmensarbeit und weniger im wochenlangen Verfassen abstrakter theoretischer Abschlussarbeiten (wie z.B. Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit) haben.

Indem Sie unsere professionellen Dienstleistungen für das akademische Schreiben Ihrer Abschlussarbeiten nutzen, können Sie bei Ihrer nervenden x-ten Seminararbeit viel Zeit sparen und lieber im Unternehmen praktische Erfahrungen sammeln, während wir das Recherchieren, Schreiben oder auch gleich beides für Sie übernehmen. Unsere Akademiker decken alle betriebswirtschaftlichen Themenfelder ab und sind dabei nicht nur im theoretischen Arbeiten versiert, sondern beherrschen auch die praxisbezogene Anwendung von Modellen und das direkte empirische Arbeiten. Ihnen als Kunden kommt es dabei zugute, dass unsere Autoren auch über die nötigen branchenspezifischen Kenntnisse verfügen. Neben hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen, selbstverständlicher Zuverlässigkeit, viel Erfahrungen und Fachwissen zeichnen sie sich auch durch individuelle Absprachen Ihrer Bedürfnisse und Wünsche aus.

Für weitere Informationen nehemn Sie bitte Kontakt mit uns auf!

 

 

Allgemeine Informationen zur Betriebswirtschaftslehre

Das Fach BWL differenziert sich in verschiedene Teilgebiete wie Unternehmensführung, Unternehmenskommunikation, Rechnungs- und Personalwesen, Logistik, Marketing wie ebenso Rechnungswesen und Controlling. Zudem gibt es Schnittbereiche mit anderen Disziplinen, u.a. Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Wirt­schafts­psy­cho­lo­gie und Wirt­schafts­recht. Die Anforderungen sind dabei sehr unterschiedlich: so muss man zum einen theoretische Grundlagenarbeit und exaktes begriffliches Arbeiten beherrschen, zum anderen ist die Theorie aber niemals Selbstzweck, da sie sich immer der empirischen Verifizierung stellen muss. Viele wissenschaftliche Abschlussarbeiten in BWL weisen daher mit ihren Theorien und Modellen einen hohen Praxisbezug auf und haben den Anspruch, auf einzelne Branchen übertragbare Erkenntnisse zu produzieren. Oft geht es um Anwendungen auf die KFZ-Branche, die Immobilienbranche, den Pharmasektor oder den großen Zweig der Banken und Versicherungen.

Profilbild.png

Rufen Sie uns unverbindlich an. 
Tel. 041 43 210 9815

Anfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus:

 

Zu Ihrer Person

* Sind Pflichtfelder!

Zu Ihrer Anfrage

Ihre Anfrage ist völlig unverbindlich.
Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.