Was ist eine Akademie?

Der Begriff „Akademie“ stand ursprünglich für die Schule Platons, die im antiken Griechenland in den Gärten des Herodes, der den Namen „Akademos“ trug, statt fand. Später wurde diese Bezeichnung allgemein für Treffen von Gelehrten verwendet. Nach langer Vergessenheit blühten die Akademien in der Zeit des Barocks wieder auf und bildeten mit ihrem fortschrittlichen Gedankengut einen Gegenpol zum mittelalterlichen Denken. Neben vielen Akademien, die vorwiegend naturwissenschaftlich geprägt waren, gab es in Florenz zum Ende des 16. Jahrhunderts die Accademia della Crusca zur Pflege der Nationalsprache. Der moderne Begriff Akademie wurde entscheidend von der Preußischen Akademie der Wissenschaften geprägt. Wenn man heute von einer Akademie spricht, dann können auch durchaus Fachhochschulen mit künstlerischem oder literarischem Schwerpunkt gemeint sein.

Rufen Sie uns unverbindlich an.
Tel. +49 211 975 378 74

Anfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus:

 

Zu Ihrer Person

* Sind Pflichtfelder!

Zu Ihrer Anfrage

Ihre Anfrage ist völlig unverbindlich.
Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.